Das Finanzkaufhaus

Mit der umfangreichen Modernisierung des 1964 gebauten Haupt­sitzes der Stadtsparkasse Düsseldorf entstand ein völlig neuer Typ von Bankarchitektur: Heute finden sich hier transparent und kunden­orientiert gestaltete Flächen, abgerundet durch Shops und Lokale.

Moderne Materialien wie Glas, Holz und Edelstahl signalisieren Offenheit und schaffen eine Atmosphäre, in der Servicekultur gelebt werden kann. Das knapp 20 m hohe und rundum verglaste Atrium fungiert als Kommunikationszentrum. Das angeschlossene Forum bietet mit rund 1.200 m² Fläche zudem großzügigen Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen.