Logistic Center Gebäude 550 im Industriepark Höchst

Ein Logistic Center der besonderen Art hat am 1.10.2008 seinen Betrieb aufgenommen. In weniger als 15 Monaten Bauzeit entstand im Industriepark Höchst in Frankfurt dieses Logistic Center, bestehend aus zwei Hochregallagerblöcken mit annähernd 71.000 Palettenstellplätzen. Als Bindeglied zwischen den Hoch­regal­lagerblöcken dient eine zweigeschossige Umschlaghalle mit vorgesetztem viergeschossigen Bürotrakt. Das Logistic Center dient als Umschlagplatz für Produkte aus der chemischen Industrie. Die Ein- und Auslagerung erfolgt vollautomatisch. Die Fördertechnik gehörte mit in den Leistungsumfang des Generalunternehmers.

Durch die spezielle Nutzung in Form einer Einlagerung von chemischen Produktionsgütern waren die Anforderungen an die Baukonstruktion (flüssigkeitsdichter Beton) und dem vorbeugenden Brandschutz von besonderer Bedeutung.