Auf dem Gipfel

Bedeutende Gipfel können auch inmitten einer Großstadt erklommen werden. Gustav Epple hat genau das in der Dresdner Einkaufsmeile Prager Straße geschafft: Bei einer Revitalisierung innerhalb des Geschäftshauses Florentinum wurde das Modehaus Peek & Cloppenburg komplett entkernt und zur bundesweit drittgrößten Filiale des Outdoorausrüsters Globetrotter umgebaut. Dank unserer umsichtigen Arbeit konnte der Betrieb in den anderen Läden des Hauses weiterlaufen, während über vier Etagen der Flagshipstore mit einer Fläche von 8.000 m² und einem zentralen, offenen Atrium entstand. Übrigens: dieser Auftrag ist ein weiteres Beispiel für das vertrauensvolle, partnerschaftliche Verhältnis, das Gustav Epple mit seinen Kunden verbindet – 1996 haben wir schon den damaligen Neubau schlüsselfertig realisiert.