Stuttgarter Fernsehturm

Nach nur 20 Monaten Bauzeit wird der Stuttgarter Fernsehturm am 5. Februar 1956 in Betrieb genommen. Weltweit setzt eine regelrechte Turmbauwelle ein, und bereits 10 Jahre später hat der Turm eine stattliche Zahl Nachkommen. Zwar ist das Wahrzeichen Stuttgarts trotz seiner imponierenden Höhe von 217 m im Vergleich zu seinen größten Nachfolgern in Toronto (550 m) und Moskau (525 m) klein; aber in seiner Eleganz und besonderen architektonischen Schönheit bis heute unerreicht.